Foto: Michael Mistelbacher
Foto: Hans Leitner

Hans-Georg Gutternigg

Tuba – Sousaphone – Potete – Ophicleide – Arrangement – Music Teacher

phone: +43 676 533 0897

1973 als Sohn einer 6-köpfigen Linzer Musikerfamilie geboren, lernte er mit 7 Jahren Cello, ab 14 Tuba beim Kanadier Robert Herdrman, später Jazz-Posaune bei Christian Radovan. Er absolvierte das Musikgymnasium Linz und das Bruckner-Konservatorium, verteidigte das Vaterland als Solist der Militärmusik und unterrichtet seit 1993 an der Landesmusikschule Neuhofen/Krems, seit 1995 an der Musikschule Linz.

Hauptsächlich tritt er als Musiker und Arrangeur verschiedener Bands (z.B.: Roi Blech Orchester, Heavy Tuba feat. Jon Sass, New Ohr Linz, Sa:ke) und Orchester (z.B.: Bruckner-Orchester Linz, Wiener Akademie) mit einem Faible für ausgefallene tiefe Blechblasinstrumente in Erscheinung.

Er war Gründungsmitglied der Band Russkaja, dafür wurde ihm von Robert Schagerl ein Instrument auf den Leib geschneidert, die Potete (eine Mischung aus Posaune und Basstrompete)

Bei der wöchentlichen Late-Night-Show „Willkommen Österreich“ (Dienstag, 22:00h, ORF1) mit Stermann & Grissemann ist er auch für die Arrangements zuständig.

Foto: Hans Leitner

Born in 1973 in Linz into a family of musicians, he started learning Cello at the age of 7 at the Musikschule Linz and began to study Tuba in 1987 at the Bruckner-Conservatory, taught by the Canadian Prof. Robert Herdman. In this time he also absolved the Musikgymnasium (high school diploma 1992). As a student of this high school, he toured through Europe with Franz Welser-Möst (Head of Cleveland Orchestra) and also played a Tuba Solo (Petit Valse Europienne) conducted by FWM. He defended his homeland with soloing Arban´s „Carnival de Venice“ in the military band. 1992 he got a Ophicleide and played since then in orchestras (Vienna Symphonic, Concerto Coeln, Wiener Akademie and with Joe Zawinul)

He was co-founder of some bands, like Roi Blech Orchester, New Ohr Linz, Blue Danube Brass Band and Russkaja, and played in projects like Blow and Order and Heavy Tuba feat. Jon Sass.

1993 he started to teach tuba, euphonium and music Theorie at the Landesmusikschule Neuhofen/Krems, since 1995 at the Music School of Linz.

He wrote about 60 arrangements for orchestras and over 200 arrangements for bands, especially for the Late-Night-TV-Show „Willkommen Österreich“ where he is part of the house band since 2007

Tik-Tok YouTuba

Foto: Rich Johnson
Foto: Hans Leitner
Foto: Rich Johnson

NEWS:

Mein erstes gedrucktes Werk ist erschienen: „Gegen die Armut!“ ist ein positivischer Aufruf zur sozialen Ausgeglichenheit. Aufgenommen von der Militärmusik Oberösterreich.

My first official printed opus is released: „Against Poverty!“ is a positive call for social balance. Recorded by the Upper Austrian Army Band.

Seit September 2023 dirigiert Hans-Georg Gutternigg den Musikverein Jung St. Marien. Hier ein Bericht des ersten Konzerts dieser Zusammenarbeit.

Since September 2023 Hans-Georg Gutternigg has taken over the musical led of Jung St. Marien. Here is a report from the first concert of this collaboration.